Kindermatratze nach Maß anfertigen

Da Kinder während ihrer ersten Lebensjahre viel Schlaf brauchen, verbringen Sie viel Zeit in ihrem Bettchen. Die richtige Kindermatratze ist für eine gesunde Entwicklung daher ebenso wichtig wie geeignete Nahrung oder passende Kleidung. Damit Ihr Kind bequem liegt und erholsam schlafen kann, sollten Sie sich für die beste Kindermatratze entscheiden. Worauf Sie sonst noch achten sollten, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Kindermatratze Maße – die richtige Größe und Höhe

Für ein gelungenes Schlafvergnügen produzieren wir alle unsere Matratzen selbst. Dadurch haben wir ein riesiges Sortiment an Baby- und Kindermatratzen, sodass Sie garantiert die richtige Kindermatratze in der benötigten Größe und Form bei uns finden werden.

Eine maßgeschneiderte Kindermatratze ist auf die speziellen Bedürfnisse von Heranwachsenden ausgelegt. Da sich bei Kindern die typische S-Form der Wirbelsäule erst mit der Zeit herausbildet, brauchen sie eine Matratze, die ihre körperliche Entwicklung optimal berücksichtigt. Um genügend Bewegungsfreiheit zu gewährleisten, sollten am oberen und unteren Rand ein paar Zentimeter freibleiben. Von 40x80 Zentimetern bis zu 140x200 Zentimetern finden Sie in unserem Online-Shop praktisch jede Größe – individuelle Maßanfertigungen sind ebenfalls möglich. Wie die Kindermatratzen 80x165, 100x200 oder 130x200.

Die Höhe der Matratze sollte an die Größe und das Gewicht des Kindes angepasst sein. Eine dünnere Matratze ist zwar schneller durchgelegen, aber bei kleinen Kindern, die schnell wachsen, spielt das eher eine untergeordnete Rolle, da auch die beste Kindermatratze irgendwann wieder ausgetauscht werden muss.

Die Beschaffenheit der Kindermatratze

Während Babys am besten auf einer weichen Matratze gebettet werden, sollte eine gute Kindermatratze fester sein, aber gleichzeitig auch weich genug, um angenehmen Komfort beim Liegen zu ermöglichen. Als Füllung verwenden wir Kaltschaum in unseren Matratzen. Dies ist ein besonders elastischer Stoff, der sich an jede Schlafposition Ihres Kindes anpasst. Die luftdurchlässige, porige Beschaffenheit des Kaltschaums sorgt dafür, dass Wärme und Feuchtigkeit abgeleitet werden, sodass es nicht zu Hitzestau oder Schweißansammlungen kommt. Das atmungsaktive Material verhindert Schimmelbildung und gewährleistet eine lange Lebensdauer. Die Kindermatratze ist leicht zu reinigen und damit perfekt für den täglichen Gebrauch.

Achten Sie bei Matratzen mit Kaltschaumfüllung auf den RG- oder HR-Wert. Dieser gibt das Raumgewicht an, was wiederum Rückschlüsse auf Belastbarkeit und Elastizität zulässt.

Pflege der Kindermatratze

Da Ihr Kind zweifelsohne viel Zeit mit Schlafen verbringen wird, ist die regelmäßige Pflege der Matratze besonders wichtig. Eine gute Kindermatratze sollten Sie nach dem Kauf erst einmal auslüften lassen. Die meisten Bezüge können per Reißverschluss über die Matratze gestülpt werden und bei Bedarf leicht wieder abgezogen werden. Waschen Sie den Bettbezug sowie die Bezüge von Kissen und Decken stets bei 60 Grad, um Bakterien und Keime abzutöten.

Kindermatratze kaufen

Als Eltern sollten Sie sich genaustens informieren, welche Matratze für Ihren Nachwuchs die richtige ist. Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl für die beste Kindermatratze behilflich. Kontaktieren Sie unseren Kundenservice telefonisch unter 02157-8940040 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an [email protected]